Freizeitmöglichkeiten

5 Strände in SPO

Dünen, Sand und Nordsee soweit das Auge reicht. Ein ausgiebiger Spaziergang bei Merresluft kann wahre Wunder wirken und das Strandabenteuer SPO bietet vielfältige und individuelle Möglichkeiten dafür. Jeder Strand hat seinen eigenen Charakter. Hier kann die Seele in den frischen Wind gehengt, in der Nordsee gebadet, im Strandkorb relaxt und die Natur hautnah erlebt werden. Surfen, kiten oder reiten ist am Strand keine Seltenheit und man kann es sich ganz nach seinem eigenen Geschmack gutgehen lassen. An jedem Strand befindet sich ein Spielplatz für Kinder, Strandkörbe zum Ausruhen und Pfahlbaurestaurants für eine Mahlzeit zwischendurch. Und wenn doch die Lust auf etwas Anderes ruft, kann einfach der Strand gewechselt werden und plötzlich ist man in einem ganz anderen Urlaub. Und bitte nicht die Gästekarte vergessen! Damit kann unter anderem der Ortsbus kostenfrei genutzt werden.

https://www.st-peter-ording.de/reisefuehrer/strandurlaub/straende.html 

Weltnaturerbe Wattenmeer

Weltnaturerbe Wattenmeer

Nehmen Sie teil an einer naturkundliche Führungen mit der Schutzstation Wattenmeer in St. Peter-Ording und erleben Sie das Weltnaturerbe Wattenmeer hautnah. Der Reichtum an Leben im Wattenmeer ist außergewöhnlich. Insgesamt leben hier rund 10.000 verschiedene Pflanzen- und Tierarten, an Land und im Wasser. Eine derartige Vielzahl und Vielfalt wie im Wattenmeer findet man nirgendwo auf der Welt!

www.schutzstation-wattenmeer.de

Dünen-Hus

Nur wenige Schritte vom Seebrückenvorplatz entfernt, im Ortsteil Bad, liegt das Dünen Hus. Mit 160 Sitzplätzen, modernster Technik und einer Bühne, lässt sich der multifunktionale Veranstaltungsraum an schönen Tagen für Open-Air-Veranstaltungen zum Deich hin öffnen. Dann stehen weitere 600 Sitzplätze in der großzügigen Arena den Besuchern zur Verfügung. Das vielfältiges Programm verspricht gute Unterhaltung: Klassische Musik, Show, Theater, Kabarett und Comedy, Kinderprogramme und Kurkonzerte.

DÜNEN-HUS - Erlebnis-Promenade (Ortsteil Bad) 25826 St. Peter Ording - Tel: 04863–999 221

www.st-peter-ording.de/duenen-hus.html

Tolk-Schau

150.000 qm Vergnügen für die ganze Familie. Berg- und Talbahn, der tolle Tolktower und die riesige Trampolin-Anlage sind ganz neu. Dazu gibt es natürlich all die anderen Spiel- und Spaßanlagen in Deutschlands nördlichstem Familien- Freizeitpark. Stundenlang können groß und klein sich tummeln auf Riesenspielplätzen, Rutschen, Karussells, Scootern und und und. Beschaulicher geht es in der Parkbahn, dem Hirschpark in der Teichlandschaft und den Naturkundesammlungen zu. Geöffnet vom 10. April bis 25. Oktober täglich 10 – 18 Uhr. 24894 Tolk bei Schleswig Tel.:04622/922

www.tolk-schau.de

Heide Park Soltau

Heide Park Soltau

Norddeutschlands größter Freizeit- und Familienpark. Über 40 Fahrattraktionen, Laufend Shows und Unterhaltung, 650.000 qm Parklandschaften, viel Spaß für die ganze Familie. Öffnungszeiten: 1. April bis 5. November täglich von 9.00 – 18.00 Uhr Einlass bis 16.00 Uhr. Änderungen vorbehalten. 29614 Soltau Tel.:05191/9191 Fax:05191/91111

www.heide-park.de

Karl May Spiele Bad Segeberg

Karl May Spiele Bad Segeberg

Über 100 Mitwirkende, 30 Pferde, gefährliche Stunts und Pyrotechnik sorgen dafür, daß Ihnen eine packende Geschichte präsentiert wird. Aufführungen von Ende Juni bis Anfang September . Kalkberg GmbH Bad Segeberg, Karl-May-Platz, 23795 Bad Segeberg, Tel.: (04551) 9521-0 Fax: (04551) 1030

www.karl-may-spiele.de

Land & Leute Erlebnispark

Oesterwurth/Wesselburen (zwischen Heide & Büsum) Tel.:04833/2929 und 2386. Geöffnet von April bis Oktober. Erlebnispark für die ganze Familie. Neben Ziege, Kuh und Schaf und vielen anderen Vierbeiner gibt es hier Abenteuerspielplätze, Ponyreiten, Ruderbootfahrten und vieles mehr.

Nationalpark Haus

Einer unserer Ausflugstipps ist das Nationalparkhaus in St.Peter-Ording. Hier kann man das ganze Jahr und bei jedem Wetter den Nationalpark Wattenmeer entdecken. Unter dem Motto "Leben mit Sand, Wind und Flut" zeigt sich das Weltnaturerbe Wattenmeer von seiner besten Seite. Anhand von Modellen, elf Aquarien und vier Filmvorführungsräumen vermittelt die Ausstellung im Gebäude der Dünentherme die wichtigsten Aspekte der Naturschutzgebiete des Nationalparks.

https://www.st-peter-ording.de/vor-ort/ausflugziele/freizeit/nationalparkhaus.html

Kinderspielhaus

Ob am Strand, im Wald oder direkt im Ort, überall haben wir spannende Angebote für die ganze Familie zusammengestellt! Unser Familien-Treffpunkt befindet sich im Nestlé Schöller Kinderspielhaus (Dorfstraße 57), das einmal das Feuerwehr-Gerätehaus war. Hier ist genug Platz zum gemeinsamen Toben, Kuscheln, und Spielen in familienfreundlicher Wohlfühlatmosphäre. Unter professioneller Anleitung finden hier regelmäßige Back-, Bastel- oder Spieltage statt. Im Sommer, wie im Winter laden wir alle herzlichst zu unseren Veranstaltungen drinnen und draußen ein! Draußen im Garten haben wir noch eine große Sand-Wasser-Matschanlage, in der sich Kinder und Erwachsene zusammen austoben können. Mit der Gästekarte sind bei uns viele Angebote kostenfrei oder ermäßigt!

https://www.st-peter-ording.de/vor-ort/ausflugziele/freizeit/kinderspielhaus.html 

Museum Landschaft Eiderstedt

Das Museum Landschaft Eiderstedt in St. Peter-Ording versteht sich als Langzeitgedächtnis der Landschaft. Seine Aufgabe ist es, wertvolle historische Objekte aufzubewahren und die Geschichte Eiderstedts für Einheimische und Besucher anschaulich darzustellen, um so historisches Wissen zu vermitteln und Beiträge zu einer Eiderstedter Identität zu liefern.

Darüberhinaus bietet es vor allem für Besucher und Gäste, die hier zur Urlaubszeit weilen, eine Fülle interessanter regionaler Besonderheiten wie sie nur eine Landschaft zu bieten hat, die dem Meer abgerungen wurde.

http://www.museum-landschaft-eiderstedt.de 

Nordsee Bernstein Museum

Auch bei uns in St.Peter-Ording findet man mit Glück Bernsteine in der Nordsee. Tipps und Tricks wie so ein Bernstein verschönert werden kann oder woher diese eigentlich kommen, gibt es hier im Museum. Hier befinden sich außerdem viele Austellungsstücke & Schautafeln zur Enstehung und Verwendung des Bernsteines.

http://www.nordsee-bernsteinmuseum.de/moin-moin/

 

 

Eidersperrwerk

Das Eidersperrwerk ist das größte deutsche Küstenschutzbauwerk und schützt die Eiderniederung vor Sturmfluten oder erhöhtem Wasserstand. Häufig sind hier Fischkutter zu sehen und Schifffahrten zum Eidersperrwerk werden hier angeboten. Mit etwas Glück und Geduld kann man von hier aus auch Seehunde in freier Wildbahn erleben.

http://www.wsv.de/wsa-toe/bauwerke/eider_sperrwerk 

Multimar Wattforum

Das Multimar Wattforum ist das größte Nationalparkzentrum des schleswig-holsteinischen Wattenmeeres. Hier kann man Watt erleben! Viele Fragen werden hier beantwortet anhand von multimedialen Ausstellungen, Aquarien, Film- und Hörstationen, interessanten Exponaten, Computereinheiten und mehr. Eintauchen in die Welt der tierischen Nordseebewohner, die Lebensräume zwischen Salzwiesen und Wattenmeer erleben und die Vielfalt der Natur bewundern - all das und noch viel mehr! Die Naturkräfte eines Sturms sind besonders spannend und das Wechselspiel zwischen Ebbe und Flut ist etwas Besonderes und aufregend zu erforschen!

www.multimar-wattforum.de 

Westküstenpark

Als naturnahes, weitläufiges Tier-Paradies präsentiert sich der Westküstenpark im Ortsteil Böhl. Hier leben einige tierische Küstenbewohner der Nordsee. Einige Haus- und Wildtiere sind zum Teil vom Aussterben bedroht und werden hier wieder aufgepäppelt. Besonders interessant sind unsere Seehunde, die bei der Fütterung oder beim Ruhen und Plantschen beobachtet werden können. Für Kinder ist das Streichelgehege der Anziehungspunkt. Hier befinden sich kleine und große Tiere, die gestreichelt und gekuschelt werden können.

tierpark-westkuestenpark.de/ 

Hitzlöper

Der Hitzlöper ist eine kleine bunte Bahn und ständig in St. Peter-Ording unterwegs. Er bietet verschiedene Touren für an, um St. Peter-Ording und die nähere Umgebung besser kennenzulernen. Die Bimmelbahn führt die Gäste zu Wattwanderungen oder fährt zum Westerhever Leuchtturm. Bei einer kleinen Ortstour erfährt man viel über die Geschichte und die Besonderheiten des Ortes und kann das eiderstedter Leben hautnah mitzufühlen. Der Hitzlöper fährt zu den Sehenswürdigkeiten und bringt danach alle Besucher wieder zum Ausgangspunkt zurück. seine Touren:

  • Ortsrundfahrt durch St. Peter-Ording
  • Eine Tour zum einzigartigen Westerhever Leuchtturm
  • Eine kleine (ca. 1,5 Std) und eine große (ca. 2,5 Std) Wattwanderung
  • kleine Eiderstedt Rundfahrt

http://www.de-hitzloeper.de 

Leuchttürme

Böhler Leuchtturm

Der Böhler Leuchtturm auf dem Deich ist schon von Weitem vom Strand sichtbar. Dieser Leuchtturm wurde 1892 erbaut und diente als Quermarken- und Orientierungsfeuer, um das Eiderfahrwasser zu markieren. Der Turm hat eine Gesamthöhe von ca. 18,5 m und das obere Leuchtfeuer wurde erst 1914 darauf gebaut. Der aus rot-braunen Ziegelsteinen bestehende Leuchtturm ist über den Deich zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar. Ein schöner Strandspaziergang am Böhler Strand entlang der Nordsee ist sehr zu empfehlen. Abends hat man hier die Aussicht auf den schönsten Sonnenuntergänge. Eine Besichtigung oder Besteigung des Leuchturms ist leider nicht möglich!


Leuchtturm Westerhever

Umgeben von Salzwiesen ist der von Weitem sichtbare Leuchtturm Westerheversand ein schönes Ausflugsziel. Er steht ca. 1.000 Meter vor dem Außendeich und hat eine Höhe von 41,5 m. 1908 wurde das Leuchtfeuer erstmals in Betrieb genommen. Die beiden Häuser, links und rechts vom Turm, wurden bis 1978 durch einen Leuchtturmwärter bewohnt, heute diesen sie als Unterkunft für die Zivildienstleistenden der Schutzstation Wattenmeer. Nachdem man die 157 Stufen Richtung Turmspitze erklommen hat, bietet sich einem ein wunderschöner Blick über weiten Teile von Eiderstedt und der Insel- und Halligwelt. Zu erreichen ist der Leuchtturm Westerhever in 2,5 km zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Auf dem Rückweg kann man entlang des historischen Stockenstieg durch die Salzwiesen laufen. Dieser ist ein 45 cm breiter, mit Ziegeln ausgelegter Weg.

Kitesurfen

Kitesurfing Experience, die mobile Kiteschule in St. Peter Ording, bietet dir beste Bedingungen für einen schnellen Lernerfolg! Eine professionelle Ausrüstung, flaches Wasser, großes Stehrevier und konstante Windverhältnisse, sichern dir die besten Voraussetzungen zum erfolgreichen Kiten.

www.kitesurfing-experience.de